Dezember 2019

Einen guten Start ins neue (Wahl-) Jahr

Die "Vereinigten Wählergemeinschaften Kreis Kleve" wünschen einen guten Start ins neue Jahr 2020

Wir starten ins neue Jahr mit einem Bürgerstammtisch in Weeze, am 08.01.2019 im "Restaurant Kupferpfanne". Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ein weiterer Stammtisch wird Anfang 2020 in Bedburg-Hau folgen. In Rees, Kranenburg und Issum finden außerdem bereits zum zweiten Mal Stammtische statt.

Termine und Infos folgen rechtzeitig hier, auf Facebook und in der Lokalpresse.

Bürgerstammtisch in Weeze

Weeze braucht eine unabhängige Wählergemeinschaft! 

Bürgerstammtisch für interessierte Mitstreiter. 

Die Vereinigten Wählergemeinschaften Kreis Kleve laden alle Interessierten am Mittwoch, den 8. Januar 2020 um 19 Uhr zum Bürgerstammtisch, ins Restaurant „Kupferpfanne“, Wasserstraße 28, in 47652 Weeze ein. 

Den Initiatoren ist wichtig, dass alle Bewohner aus den verschiedenen Ortsteilen wie Weeze, Wemb, Baal, Boekhöltchen, Hees, Höst, Hüdderath, Kalbeck, Kendel, Keylaer, Knappheide, Laar, Niederhelsum, Oberhelsum, Rottum, Vornick, Vorselaer und Wissenerfeld an einen Tisch kommen. Interessierten Bürgerinnen und Bürgern soll so eine Basis gegeben werden. „Wer sich für eine Neugründung einer Wählergemeinschaft in der Gemeinde Weeze interessiert, kann sich gerne per Mail an „vorstand@vwg-kreis-kleve.de“ wenden“, so der Vorsitzende Ralf Janssen. 

„Ziel ist es in Weeze ebenfalls eine Unabhängige Wählergemeinschaft zu etablieren. In Geldern und in Rheurdt ist uns dies bereits gelungen. Bei den zurückliegenden Bürgerstammtischen in Kranenburg und Issum hat sich zudem gezeigt, dass die Bereitschaft sich selber kommunalpolitisch zu engagieren, enorm hoch ist. Wir helfen interessierten gerne bei der Gründung einer Wählergemeinschaft“, so Janssen weiter. 

Was sagt der Bürgerwille in Weeze zu Kindergärten, der Schule oder dem Flughafen? Sind Sie für die Abschaffung der Straßenbaubeiträge? Der Widerstand gegen die Gebühr für Straßensanierung wächst stetig, ein Ende der Gebühr ist aber immer noch nicht absehbar.

„Unabhängige Wählergemeinschaften stehen für Offenheit, Einsatzbereitschaft und größtmögliche Mitbestimmung der Bürgerinnen und Bürger. Sie sind transparent, ohne Fraktionszwang und bringen frischen Wind in die Gemeinde. Wenn Menschen etwas zu sagen haben, dann bei uns.“ so die stellvertretende Vorsitzende Patricia Gerlings-Hellmanns von den Vereinigten Wählergemeinschaften Kreis Kleve.

Die Teilnahme ist kostenlos, und jeder herzlich Willkommen sich ins Gespräch einzubringen.

 

Wir suchen DICH

Wir suchen DICH

Du willst dich in der Kommunalpolitik engagieren? Dann schau doch mal bei der Wählergemeinschaft in deiner Gemeinde/Stadt vorbei.

Wählergemeinschaften im Kreis Kleve (A bis Z):

    Bürger in Geldern (BiG)
    BürgerForum Goch (BFG)
    BürgerGemeinschaft Emmerich (BGE)
    Bürgervereinigung Kerken (BVK)
    FORUM Kalkar
    Freie Wähler – Bürger für Straelen (BfS)
    Gocher Bürgervereinigung – Zukunft in Goch (ZIG)
    Kevelaerer Bürgervereinigung (KBV)
    Offene Klever (OK)
    Wachtendonker Bürgerverein (WBV)
    Wankumer Wählergemeinschaft (WWG)
    Freie Bürger für Kalkar (FBK)
    Unabhängige Klever (UK)
    Wähler-Initative Rheurdt (W.I.R.)

Oder du möchtest deine Ideen in die Gremien des Kreistags einbringen?

Dann komm zu den "Vereinigten Wählergemeinschaften Kreis Kleve"

Melde dich per Nachricht auf Facebook oder schreibe eine Mail an:

vorstand@vwg-kreis-kleve.de

Foto: Pixabay

Weihnachtswünsche